Haftungsdach

Für Finanzberater und -vermittler bieten Haftungsdächer die Möglichkeit, als "Tied Agent" (vertraglich gebundener Vermittler oder Wertpapiervermittler) Dienstleistungen zu erbringen und Produkte zu vermitteln, für die ohne Haftungsdach eine eigene FMA-Erlaubnis/Konzession notwendig wäre.

 

Zudem entlasten Haftungsdächer ihre Vermittler als Partner durch die Übernahme administrativer Aufgaben und aufsichtsrechtlicher Verantwortung. Als weiterer Vorteil eines Haftungsdachs wird häufig die Haftungsübernahme genannt. Beim Thema Haftungsübernahme steckt der Teufel allerdings im Detail.

 

Voraussetzung für die Erlaubnisfreiheit ist, dass diese Finanzdienstleistungen auf Rechnung und unter Haftung des Haftungsdachs erbracht werden.

 

Die CAPITALCONCEPT ist einer der ältesten banken- und versicherungsunabhängigen Maklerpools in Österreich und stellt ein attraktives und nachhaltiges Haftungsdach zur Verfügung.

 

Wir bieten einen Haftungsdach–Rückrufservice!

 

Wichtiger Hinweis im Sinne des WAG: Die bei der CAPITALCONCEPT angeschlossenen Vermittler erbringen Wertpapierdienstleistungen als Erfüllungsgehilfen gemäß § 1313a ABGB im Namen und auf Rechnung der CAPITALCONCEPT Finanzservice GmbH

 

Hier werden Sie zur Vermittler Abfrage der FMA weiterverbunden.